13. Juli 22 – Sonnenstunden

Wir bedanken uns für die Anerkennung der Arbeit unserer Ehrenamtlichen und freuen uns auf die neuen Möglichkeiten.

#BBStandWithUkraine#WeStandWithUkraine

Aus dem von Bund und Ländern sowie privaten Spenden finanzierten Programm #Sonnenstunden werden acht Brandenburger Projekte mit rund 37.000 Euro gefördert, die kulturelle Angebote für geflüchtete ukrainische Kinder & Jugendliche ermöglichen. Unsere Ministerin Manja Schüle: „Viele vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche leben nun auch in #Brandenburg – die via #Sonnenstunden geförderten Projekte sollen nicht nur Ablenkung, sondern aufgrund der kulturellen Teilhabe ein leichteres Ankommen in der neuen Umgebung ermöglichen

Weitere Infos: https://mwfk.brandenburg.de/…/~12-07-2022-sonnenstunden…

17. Juni 2022 – Unser Stand bei den Rosentagen

Bei all der Partystimmung denken wir weiter an unsere anderen Arbeitsthemen. Zum Beispiel Ukraine-Hilfe. 🇺🇦

Unser Spendensammelpunkt ist gestern schon gut angelaufen und heute auch noch mal vor Ort. Wir verkaufen hier Ukrainische Gerichte und Teile der Sachspenden. Mit dem gesammelten Geld werden weiter Hilfsgüter gekauft.

Ist möglicherweise ein Bild von 8 Personen, Personen, die stehen und außen

Dolmetscher:innen – SUCHE / BIETE

An dieser Stelle möchte Flyacts mit der kostenfreien Web-App ihres Startups QuatroLingo unterstützen. Mit QuatroLingo können Behörden, Initiativen und Hilfsorganisationen schnell und einfach passende Dolmetscher:innen, Übersetzer:innen und Sprachlehrer:innen finden.

Dolmetscher:innen können sich hier anmelden:


Suchende können hier  ihre Anfrage stellen und können mit passenden Sprachdienstleistern Kontakt aufnehmen. Der Kontakt erfolgt direkt ohne Zwischenschritt über eine Übersetzungsagentur.

8. Mai 2022 – Buckower Friedensfest

am 08.05. Schon vorher gab es viele Diskussionen, ein sensibler Tag mit scheinbar widersprüchlichen Themenschwerpunkten. Aber trotz der Unsicherheit und den im Raum stehenden Ängsten vor der medial kolportierten möglichen Generalmobilmachung und den angeblichen Großangriffsplänen, war es insgesamt ein echt schöner Tag, mit vielen angeregten Gesprächen, tollem Essen und super Musik.

zum Beitrag